Konstruktion

alles aus einer Hand

Mit 5 komplett ausgestatteten Konstruktionsarbeitsplätzen und unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verfügen wir über ausreichend Kapazität auch für anspruchsvolle Projekte. Wir haben uns auf die CAD-Systeme Autodesk Inventor und Autodesk AutoCAD spezialisiert und nutzen diese professionellen Tools für mechanische 3D-Konstruktion, Dokumentation und Produktsimulation.

M.Eng. Stefan Losansky
Telefon:

Engineering

mittels CAD

Große sowie detailreiche Baugruppen stellen für uns kein Problem dar; dank unserer modernsten Hardware, unserem internen 1 Gbit-Netzwerk und unseren speziell für die effiziente Handhabung von großen Baugruppen geschulten Konstrukteuren. Mit der Autodesk VAULT steht ein Datenbank-System zur Verwaltung von komplexen Konstruktionsdaten zur Verfügung.

  • CAD-Systeme Autodesk Inventor und Autodesk AutoCAD
  • mechanische 3D-Konstruktion und Dokumentation
  • Produktsimulation (inkl. FEM)
  • modernste Hardware inkl. internes 1 Gbit-Netzwerk für die effiziente Handhabung von großen Baugruppen
  • Autodesk VAULT zur Verwaltung von komplexen Konstruktionsdaten

Reverse engineering

mittels 3D Scan

  • Mobiler 3D Scan
  • Genauigkeit bis 50 µm
  • Messabstand 2,0 m bis 4,0 m
  • Messfläche Nachbereich 1230 mm x 1000 mm
  • Messfläche Fernbereich 2170 mm x 2460 mm
  • Messvolumen 6,3 m³
  • Flächenrückführung und Umwandlung in Vektordaten (3DS; STEP; IGES; SAT; STL)
  • Qualitätsprüfung durch Auswertung von Toleranzen (Soll vs. Ist)